Social Media Marketing

Face­book | Insta­gram | Pinterest

Stei­gern Sie Ihre Mar­ken­be­kannt­heit durch Enga­ge­ment und Mar­ke­ting in den sozia­len Medi­en. Wir unter­stüt­zen Sie!

los gehts!
Udo Wack Digital Marketing

Social Media Marketing

Face­book | Insta­gram | Pinterest

Stei­gern Sie Ihre Mar­ken­be­kannt­heit durch Enga­ge­ment und Mar­ke­ting in den sozia­len Medi­en. Wir unter­stüt­zen Sie!

War­um soll­ten Sie sich in den sozia­len Medi­en engagieren?

Weil Emp­feh­lun­gen seit jeher das effek­tivs­te Kauf­ar­gu­ment sind.

Die­se “Mund-zu-Mund-Pro­pa­gan­da” fin­det heu­te in den sozia­len Medi­en statt.

Nut­zen Sie die­se Kanä­le um Mar­ken­be­kannt­heit und Umsatz zu steigern!

Wir ent­wi­ckeln Ihre Marketingstrategie…

Ziel­grup­pen

Die Defi­ni­ti­on der Ziel­grup­pen ist die Grund­la­ge und der ers­te Schritt beim Auf­bau Ihrer Marketingstrategie.

Kanä­le

Face­book, Insta­gram, Pin­te­rest? Die Wahl der rich­ti­gen Kanä­le ist ent­schei­dend für den Erfolg Ihres Engagements.

i

Con­tent

Bie­ten Sie Ihren Kun­den rele­van­te und hilf­rei­che Inhal­te. So bau­en Sie Ihren Exper­ten­sta­tus aus und erhö­hen Ihre Bekanntheit.

z

Wer­bung

Stei­gern Sie den Traf­fic auf Ihren Web- und Social-Media-Sei­ten durch geziel­tes Schal­ten von Werbekampagnen

.

Ziel
grup
pen

social-media-marketing

Tar­ge­ting

Wer jeden errei­chen will, erreicht niemanden!

Nur wenn Sie Ihre Zielgruppe(n) ken­nen und defi­nie­ren sind Sie in der Lage, die rich­ti­ge Mar­ke­ting-Stra­te­gie zu ent­wi­ckeln und Ihre Maß­nah­men zu optimieren.

Wir unter­stüt­zen Sie beim Ent­wurf der Kun­den- und Inter­es­sen­ten­pro­fi­le und geben Ihrer Ziel­grup­pe durch die Erstel­lung von Per­so­nas ein Gesicht.

Platt­for­men

Die rich­ti­gen Netz­wer­ke für Ihr Unternehmen.

Die Wahl der rich­ti­gen Social-Media-Kanä­le höngt u.a. von der Ziel­grup­pe, vom Unter­neh­mens­ziel und von den Pro­duk­ten bzw. Dienst­leis­tun­gen des Unter­neh­mens ab.

Die ver­schie­de­nen Platt­for­men spre­chen teil­wei­se unter­schied­li­che Alters­grup­pen an. Man­che haben ihre Stär­ken bei Bil­dern und Vide­os, ande­re sind eher text­ori­en­tiert. Eini­ge eig­nen sich beson­ders für die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit ande­ren Unter­neh­men, ande­re legen den Schwer­punkt auf Privatkunden.

Wir hel­fen Ihnen dabei, die rich­ti­gen Netz­wer­ke für Ihr Unter­neh­men zu finden.

Kan
äle

social-media-marketing

CON
TENT

social-media-marketing

Inhal­te

Bie­ten Sie kun­den­ori­en­tier­ten, hilf­rei­chen Content!

Die sozia­len Medi­en bie­ten Ihnen eine sehr gute Mög­lich­keit mit Ihren Kun­den auch außer­halb Ihrer Geschäfts­räu­me zu kom­mu­ni­zie­ren, ihnen zu hel­fen und rele­van­te Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung zu stellen.

Durch Bei­trä­ge, die sich an den Bedürf­nis­sen Ihrer Kun­den ori­en­tie­ren, stei­gern sie nicht nur ihre Zufrie­den- und Ver­bun­den­heit mit Ihrem Unter­neh­men, Sie erhö­hen auch Ihren Exper­ten­sta­tus und Ihre Markenbekanntheit.

Wir hel­fen Ihnen dabei, guten Con­tent für die jewei­li­gen Platt­for­men zu erstellen!

Adver­ti­sing

Erhö­hen Sie Ihre Reich­wei­te in den sozia­len Netzwerken!

Durch Wer­be­an­zei­gen kön­nen Sie Ihre Ziel­grup­pe direkt anspre­chen. Sie legen fest, wann und wo Ihre Anzei­gen aus­ge­spielt wer­den sollen.

Dar­über hin­aus kön­nen Sie das Ziel Ihrer Kam­pa­gnen genau bestim­men. Wol­len Sie mehr Reich­wei­te auf dem Kanal, wol­len Sie Ihre Mar­ke bekann­ter machen oder wol­len Sie mehr Traf­fik auf Ihrer Website?

Wir hel­fen Ihnen bei der Erstel­lung ziel­ori­en­tier­ter, erfolg­rei­cher Werbekampagnen!

WER
BUNG

social-media-marketing

Häu­fig gestell­te Fra­gen (FAQ)

Wel­che Social Media Kanä­le gibt es?

Je nach Defi­ni­ti­on gibt es allein in Deutsch­land mehr als 200 Social Media Platt­for­men. Die unse­rer Mei­nung nach wich­tigs­ten sind:

  • Face­book
  • Insta­gram
  • Pin­te­rest
  • You­Tube
  • Twit­ter
  • Lin­kedIn
  • Xing

Alle die­se Kanä­le haben ihre Stär­ken, Schwä­chen und Schwer­punk­te. Abhän­gig von Unter­neh­mens­ziel und Ziel­grup­pe soll­ten Sie sich auf die für Sie rele­van­ten Platt­for­men konzentrieren.

War­um ist Social Media Mar­ke­ting wichtig?

Per­sön­li­che Emp­feh­lun­gen spie­len noch immer eine gro­ße Rol­le wenn es um Kauf­ent­schei­dun­gen und Ver­trau­en zu einem Unter­neh­men geht.

Durch die moder­ne Form der “Mund-zu-Mund-Pro­pa­gan­da” in den sozia­len Medi­en errei­chen sol­che Emp­feh­lun­gen sehr schnell sehr vie­le Nutzer.

Die Social Media Kanä­le bie­ten Ihnen nicht nur die Mög­lich­keit, mit Ihrer Ziel­grup­pe zu kom­mu­ni­zie­ren, son­dern ihr auch hilf­rei­che und inter­es­san­te Inhal­te zur Ver­fü­gung zu stellen.

So erhö­hen Sie Ihre Mar­ken­be­kannt­heit und Ihre Reichweite!

Was beinhal­tet eine Social-Media-Strategie?

Eine Social-Media-Stra­te­gie besteht übli­cher­wei­se aus meh­re­ren Bereichen:

  • Unter­neh­mens­zie­le: Was soll mit den Mar­ke­ting­maß­nah­men erreicht wer­den? (z.B. Mar­ken­be­kannt­heit stei­gern, Reich­wei­te erhö­hen, usw.)
  • Ziel­grup­pen: Wen wol­len wir erreichen?
  • Kanä­le: Wie kön­nen wir die Ziel­grup­pe erreichen?
  • Con­tent: Wel­che Inhal­te bie­ten wir unse­rer Zielgruppe?
  • Con­trol­ling: Sind unse­re Maß­nah­men erfolg­reich? Was soll­ten wir verbessern?

Dar­über hin­aus kön­nen wei­te­re Fak­to­ren die Stra­te­gie beeinflussen

Was ver­steht man unter einer “Per­so­na”?

Bei der Defi­ni­ti­on der Ziel­grup­pe ver­sucht man, typi­sche Ver­tre­ter die­ser Ziel­grup­pe zu definieren.

Hier­bei bedient man sich soge­nann­ter Per­so­nas, also fik­ti­ver Cha­rak­te­re. Die­se ver­sucht man anhand ver­schie­de­ner Merk­ma­le, z.B.

  • geo­gra­phi­sche (z.B. Sprache,Wohnort)
  • demo­gra­phi­sche (z.B. Alter, Geschlecht)
  • ver­hal­tens­be­zo­ge­ne (z.B. Kaufverhalten)
  • sozio­öko­no­mi­sche (z.B. Beruf, Einkommen)
  • psy­cho­gra­fi­sche (Bedürf­nis­se, Wertvorstellungen)

mög­lichst genau zu beschrei­ben, um sich so bei der Aus­wahl der rich­ti­gen Mar­ke­ting­maß­nah­men bes­ser an den Anfor­de­run­gen der Ziel­grup­pe ori­en­tie­ren zu können.

Was ist Content?

Unter Con­tent ver­steht man alle Inhal­te, die Sie Ihrer Ziel­grup­pe auf den sozia­len Medi­en und Ihrer Web­site zur Ver­fü­gung stel­len. Das kön­nen u.a. sein:

  • Tex­te (z.B. Pro­dukt- oder Dienstleistungsbeschreibungen)
  • Bil­der und Gra­fi­ken (z.B. Pro­dukt­fo­tos, Infografiken)
  • Vide­os (z.B. Anlei­tun­gen, Tutorials)
  • Audio­for­ma­te (z.B. Podcasts) 
  • uvm.

Wich­tig ist dabei, dass der Con­tent Ihren Kun­den und Inter­es­sen­ten einen ech­ten Mehr­wert bietet.

Was kos­tet Social Media Marketing?

Die Beant­wor­tung die­ser Fra­ge hängt von meh­re­ren Fak­to­ren ab:

  • Wird inter­ne Arbeits­zeit inves­tiert oder soll ein Free­lan­cer oder eine Agen­tur beauf­tragt werden?
  • wie häu­fig soll auf wie­viel Kanä­len gepos­tet werden?
  • Wel­cher Con­tent soll zur Ver­fü­gung gestellt wer­den? Fal­len evtl. Kos­ten für Bil­der, Vide­os usw. an?
  • Sol­len Anzei­gen in den Social Medi­as geschal­tet werden?

Man kann die Fra­ge also nicht pau­schal beant­wor­ten. Spre­chen Sie uns an, wir bera­ten Sie gerne!

Wir freu­en uns von Ihnen zu hören!

Sie wol­len eine pro­fes­sio­nel­le Web­site, von Such­ma­schi­nen bes­ser gefun­den wer­den und mit Social Media Reich­wei­te und Kun­den­zu­frie­den­heit erhöhen?

Wir sind der rich­ti­ge Part­ner für Sie!

Öff­nen Sie die Tür in die digi­ta­le Zukunft Ihres Unter­neh­mens und ver­ein­ba­ren Sie ein unver­bind­li­ches Beratungsgespräch!